Gerontospychatrische Pflege und Betreuung
DSLA®
Deutsche SNOEZELEN Lehr- und Ausbildungsinstitute
DSLA® Lehr- und Ausbildungsinstitute - Auch anerkanntes Bildungsinstitut für die Fort- und Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege“

 

Berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme SNOEZELEN Therapeut SNT® mit gerontopsychiatrischer Fort- und Weiterbildung

Die Ausbildung richtet sich an berufstätige Fachkräfte der Altenpflege mit dreijähriger Berufserfahrung.

Das neue Curriculum der Weiterbildung "Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung" geht von einem interdisziplinären Ansatz aus und schafft dadurch eine wesentliche Voraussetzung zur nachhaltigen Sicherung der Qualität in Pflege und Betreuung.
Diese muss differenzieren zwischen den im Wesentlichen monodisziplinär gestaltenden Bemühungen um Standards im Bereich der Fachpflege (nursing) und den Bemühungen der berufsübergreifenden Ansätze im Bereich der Betreuung und Sorge für die auf Pflege angewiesenen Menschen (care).

Die Teilnehmer erwerben in der Ausbildung parallel zu gerontopsychiatrischen Qualifikation zusätzliches adressatenspezifisches Fachwissen und lernen, „Sinn“- förderliche Maßnahmen im SNOEZELEN Raum, in der täglichen Pflege, im Förder- und Aktivierungsprozess oder auch „Sinn“ unterstützende Begleitmaßnahmen im Betreuungsalltag zu planen und durchzuführen. Die Grundlage hierfür bildet auch das biografisch - milieutherapeutische Konzept Dennerlein zur ganzheitlichen Sinnesförderung, dass u. a. mit dem bpa Quality Award 2005 – „Neue Wege in der Förderung und Betreuung für an Demenz erkrankte Menschen“ ausgezeichnet wurde.
Organisation 
Struktur und Umfang
Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend in einem Zeitraum von 20 Monaten und umfasst gesamt ca. 1050 Stunden, die auf 12 Grundseminare, 3 Intensivseminare, häusliches Studium, Klientenarbeit und die Peergruppenarbeit verteilt sind.
Grundseminare: Freitag (15.00 Uhr bis 20.00 Uhr) und Samstag (09.00 Uhr – 17.00 Uhr) (jeweils 16 Seminarstunden à 45 min).
Intensivseminare: Dienstag bis Samstag von 09.00 – 17.00 Uhr (jeweils 46 Seminarstunden à 45 min).
Supervision
Die Teilnehmer erhalten während der Ausbildung für die Klientenarbeit fachpraktische Supervision durch ausgebildete Supervisoren.
 Anforderungen
Klientenarbeit
Die Teilnehmer arbeiten an ihrem Arbeitsort in der Einzel- und Gruppenklientenarbeit. Die Klientenarbeit wird mittels Fallanalyse in der Ausbildungsgruppe vorgestellt und reflektiert.

Peergruppen und Intervision
Zu Beginn der Ausbildung werden Peergruppen gebildet, die sich zwischen den Seminaren zur Praxisreflexion, Seminarvor- und Nachbereitung, Literaturstudium und zum gemeinsamen Üben treffen.

Protokollführung
Jeder Teilnehmer wird im Lauf der Ausbildung die Protokollierung eines Ausbildungstages übernehmen und so für die Zusammenfassung der Lerninhalte und wesentlichen Ergebnisse des Seminars sorgen.
  
Dokumentation
Die Teilnehmer arbeiten bereits im ersten Jahr der Ausbildung in der Klientenarbeit. Die Einheiten werden auszugsweise aufgezeichnet und dokumentiert. Jeder Teilnehmer bearbeitet während der Ausbildung schriftlich 1 Fachthema.

Kolloquium
Die schriftlich ausgearbeitete Dokumentation der Klientenarbeit wird nach einem Leitfaden in der Gruppe vorgestellt und ausführlich gemeinsam reflektiert. Die Darstellung und Besprechung dieser Arbeit gilt als Prüfungskolloquium und ist damit auch verbindlich für die Zertifizierung.

Abschluss und Zertifikation
Nach kontinuierlicher Teilnahme an den Seminaren und erfüllter Anforderungen erhalten die Teilnehmer am Ende der Ausbildung das Zertifikat, die rechtlich geschützte Berufsanerkennung - SNOEZELEN Therapeut SNT®. Darin sind auch die vermittelten Lerninhalte, die durchgeführte Klientenarbeit und der genaue zeitliche Umfang der Seminarstunden und Peergruppenarbeit dokumentiert.

Kosten
Die Kosten für die gesamte Ausbildung betragen 3.400,00 Euro. Eine Anzahlung in Höhe von 400,00 Euro ist 4 Wochen vor Ausbildungsantritt zu leisten. Der Restbetrag wird in 20 monatlichen Raten von 150,00 Euro (per Dauerauftrag) überwiesen. Im Gesamtbetrag sind die Seminare, Supervision, fachpraktische Anleitung, Raummieten, Snacks und Getränke enthalten (nicht enthalten: Fahrtkosten, Unterkunft und sonstige Verpflegung).

 

 

Kursbeginn - neue Termine:

punkt Klinikum Wahrendorff 
31319 Sehnde
05.05.2017 und 10.11.2017

punktErgotherapeutische Praxis und SNOEZELEN Therapie- und Ausbildungszentrum DSLA®
Mahlsdorfer Str. 39/40
12555 Berlin-Köpenick

20.10.2017

punktAltenpflegeheim "Haus Jahreszeiten" im Bethlehemstift
09337 Hohenstein / Ernstthal

17.11.2017

punktDr.Hans - Bardens-Haus Alten- und Pflegeheim Ludwigshafen am Rhein
67067 Ludwigshafen am Rhein

24.11.2017

Standort Schweiz: Stiftung Scalottas
CH 7412 Scharans

15.09.2017

Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe Irchenrieth
92699 Irchenrieth

17.11.2017

BRK ROTKREUZHEIM Regensburg
93047 Regensburg

17.11.2017

Senioren- und  Pflegeheim SeniVita
92521 Schwarzenfeld

17.11.2017

BRK-Senioren-Wohn- und Pflegeheim "Arche Noah"
92507 Nabburg

17.11.2017


 

 

 

Weiterbildungsinhalte und Module als pdf hier zum Download


 

 

 

Deutsche SNOEZELEN Lehr- und Ausbildungsinstitute DSLA®
DSLA® Lehr- und Ausbildungsinstitute
Telefon: 0049 (0)911 / 731901
Fax: 0049 (0)911 / 9745763
E-Mail: snoezelenlehrinstitut@t-online.de/dsla-li@t-online.de
www.snoezelenlehrinstitute.de
www.dsla.de